Ritter

Nachdem sich die Arbeiten im Schlosswald etabliert hatten, entstand unter den Beteiligten der Wunsch nach einer minimalen Kontrolle. So beauftragte man die Obmannschaft, die Arbeitsnachmittage zu koordinieren und die geleisteten Arbeitsstunden aufzuschreiben. 

Der Bürgerrates erachtete es daraufhin als angebracht, den persönlichen Einsatz zu honorieren. Es wurde entschieden, dass 100 Stunden Fronarbeit dazu berechtigten, vom Bürgergemeinde - Präsidenten, anlässlich einer kleinen Feier auf der Bechburg, zum Ritter geschlagen zu werden.


Die Verleihung dieses heute sehr begehrten Titels gipfelt in der Zugehörigkeit zum exklusiven Kreis der "Ritter der Bechburg". Zudem bekommen die fleissigen Helfer einen speziellen Orden mit Urkunde, einen Blumenstrauss und einen Barbetrag zur freien Verfügung (Nachtessen oder sonst etwas)

Personen, welche sich in einer besonderen Weise um die Neu-Bechburg verdient gemacht haben, erhalten den Titel "Ehrenritter der Bechburg".

 

 


Viele Mitglieder der Seniorengruppe "Roggenfluh" können auf Pensen von mehr als 500 oder 1000 Arbeitsstunden zählen. Der "Rekord" liegt gar über 3000 Stunden.

Eine Auszeichnung, die es wohl nur einmal geben wird, ist der Schlag zum "Grafen der Bechburg".  Das Zeichen für diese Ehrung ist ein Schwert und der Wimpel der Bechburg.

Als erster wurde Urs Hammer, Ehrenpräsident, der über 20 Jahre als Präsident des Stiftungsrates, für das Wohl der Bechburg gearbeitet hat, zum Grafen der Bechburg geschlagen.

Als zweiter "Graf der Bechburg" wurde der inzwischen verstorbene Franz Baumgartner-von Arx ernannt. Er ist gleichzeitig der Rekordhalter mit über 3000 Stunden Fronarbeit für den Schlosspark.


Ritter

Andres-Nützi Rosa 375 h
Bachmann-Schlegel Otto; verst. Okt. 2012 339 h
Baschung Hans, verstorben Sept. 2011 362 h
Baumgartner-von Arx Franz , verst. 1.10.2014 3078 h
Baumgartner-Bobst Otto, gest. 1989 190 h
Baumgartner-von Arx Annarös 1039 h
Baumgartner-von Arx Hansruedi (Graf ab 2015) 1165 h
Baumgartner-Bobst Urs 179 h
Berger-Erhart Alfred, gest. 1992 101 h
Berger-Fehlbaum Peter 344 h
Berger-Zeltner Franziska, gest. 1993 211 h
Bobst Kurt, verst. 20.04.2016 131 h
Bobst-Tresch Robert gest. 2008 349 h
Bobst Roland 279 h
Bobst-Berger Walter, gest. 1993 778 h
Bobst-Kleinpeter Bernhard 604 h
Bobst-Studer Franz, gest. 1991 143 h
Bobst-Zeltner Frieda, gest. 1990 130 h
Bosin Dino 296 h
Burri-Schönholzer Werner, gest. 1998 107 h
Dähler-Reusser Alfred 773 h
Dähler-Reusser Martha 609 h
Dörfliger Beatrice 395 h
Dörfliger-Berger Stefan, gest. 1998 162 h
Dutli Rudolf 1031 h
Ebneter Anton, verstorben 2009 279 h
Eschmann-Baumgartner Esther 551 h
Eschmann-Baumgartner Gilbert 754 h
Fluri (-Ischi) Hans, verstorben 2007 349 h
Flück Bruno 354 h
Flury Trojan 380 h
Gloor-von Arx Max, gest. 1993 460 h
Habegger Hans 247 h
Häner-Speck Marie 1002 h
Hänni Erwin 159 h
Hänni-von Arx Erwin, gestorben 5.11.2006 907 h
Hänni-von Arx Hermine 677 h
Hartmann-Odermatt Frieda, gest. 2002 215 h
Heiniger-Baumgartner Anna, verst. 2006 764 h
Heiniger-Baumgartner Ernst, verst.2006 2700 h
Heiniger-Corminboeuf Mathilde, gest. 2006 541 h
Heiniger-Corminboeuf Albert, gest.1991 1153 h
Humm-Corminboeuf Alice 372 h
Humm-Corminboeuf Heinrich, verst. Juli 2013 518 h
Jäggi-Steiner Johanna, verst.2007 200 h
Jurt Markus 575 h
Kölliker Bruno 131 h
Krügel-Mahler Fridolin,gestorben 2006 236 h
Kurth-Zollinger Walter, verstorben Sept. 2011 573 h
Liechti-Rieder Gottfried, verstorben 2003 143 h
Loosli Hansueli 671 h
Mäder-Bobst Jules, verstorben 08.03.2014 246 h
Meise Ursula 551 h
Meise-Marte Bertha, gest. 1983 104 h
Merlo Claude, verstorben 04.01.2014 236 h
Mooseer-Christ Martha 118 h
Müller Franz 266 h
Nünlist Urs 389 h
Nünlist-Berger Hektor 548 h
Nünlist-Tanner Georg 303 h
Pfister-Berger Adolf, verst. Juni 2016 272 h
Probst-Schaub Herbert 527 h
Reichen Werner 391 h
Reichen-Aeschbach Rosmarie,gest. 2002 224 h
Reinhardt-Amherd Anna 767 h
Rieder Walter 174 h
Ryser-With Anna, gestorben 1993 1649 h
Schärer-Reist Peter 357 h
Schneeberger-Ingold Martha 517 h
Schönmann-von Arx Ernst; verst. Sept. 2012 551 h
Spiegel-Krainer Willi , verstorben 30.03.2014 777 h
Stampfli-Baumgartner Albert,gest. 2001 814 h
Stampfli-Baumgartner Hedwig, gest.1996 421 h
Stooss Werner 561 h
von Arx-Probst Willi , gestorben 2003 1060 h
von Rohr-Liechti Louis 221 h
von Rohr-Liechti Paula 202 h
Zeltner Annamarie 244 h
Zimmermann-Bloch Willi, verst. 03.05.2012 694 h
Zuber-Nussbaumer Hedwig, gest. 1999 511 h
Zuber-Nussbaumer Otto, gest. 2002 557 h
   

Ehrenritter

Berger (-Baumgartner) Urs 1999
Bobst (-Kaderli) Waldemar 1999
Bobst (-Stampfli) Bruno  1999
Egger Max; Dr. jur. 1999
Hammer (-von Arx) Urs 1999
Hofstetter Charles 1999
Hug (-Hagmann) Otto 1999
Rudolf-Gmünder Bruno 1999
Studer-Gretler Heinz 1999