Wehrturm "Bergfried"

Im Innern des Turmes blickt man durch einen Eisenrost in das tiefer gelegene Verlies. Die bedauernswerten Verurteilten wurden hier durch die Öffnung sprichwörtlich "am Seil herunter gelassen". Zur Aera Riggenbach diente er als Eiskeller.

Der Turm hätte in Notsituationen den Burgbewohnern als letzter Zufluchtsort gedient. Heute führt eine Holztreppe zum höchsten Punkt der Burg. Von dieser Blattform bei den grossen Zinnen geniesst der Besucher eine einmalige Aussicht auf das Dorf Oensingen, das Mittelland und bei schönem Wetter den vollständigen Alpenkranz vom Säntis bis zum Moléson.

Virtueller Rundgang: zum Westturm

Virtueller Rundgang: zum Vorplatz Westturm